Dachfenster Plissee: funktionelles Design bei flexibler Lichtgestaltung

Ein Dachfenster Plissee bietet vielseitige Möglichkeiten der Lichtgestaltung bei funktionellem Komfort und dekorativem Design. Gerade bei Dachfenstern ist die flexible Steuerung des Lichteinfalls durch eine offene Gestaltungsvielfalt wichtig. Gleichzeitig muss ein funktionierender Wärmeschutz jederzeit gewährleistet werden. Fensterbau.org erklärt im Folgenden, welche Vorteile dabei diese besondere Form der Fensterverdunkelung hat.

Dachfenster Plissee

Als dekorativer Sonnenschutz ist auch am Dachfenster ein Plissee die ideale Lösung. © Olaf Meister by wikimedia.com

Immer mehr Hausbesitzer greifen bei der Wahl einer geeigneten Verdunklungsmöglichkeit im Dachlukenbereich zum Dachfenster Plissee. Liegende Dachfenster mit gleichem Neigungswinkel wie das Dach selbst sind in den meisten Fällen einer höheren Sonneneinstrahlung ausgesetzt als die restlichen Lichteinlässe am Gebäude. Schnell werden Dachfenster auf diese Weise zur Hitzefalle. Möglichkeiten, dem Herr zu werden, gibt es viele. Doch welche ist im jeweiligen Fall die geeignete? Als Alternative bzw. Ergänzung zum klassischen Rollladen, hat ein Plissee am Dachfenster viele Vorteile.

Auch beim Dachfenster mit Plissee gut beraten

Kann am Dachfenster ein Plissee überhaupt angebracht werden? Die Antwort ist Ja! Grundsätzlich eignet sich die Technik, bei der ein vorgefalteter (plissierter) Stoff ziehharmonikaartig über Schienen auf- und zugezogen werden kann, für jede Fensterform. Viele Hersteller sind mittlerweile auf die individuelle und passgenaue Gestaltung solcher Sonnenschutzvorrichtungen spezialisiert. Bei der Entscheidung, ein Dachfenster Plissee anbringen zu lassen, besteht der Unterschied beim schräg liegenden Dachflächenfenster einzig darin, dass in diesem Fall eine verspannte Variante zum Einsatz kommt, bei welcher der Stoff nicht frei hängt, sondern über Schienen längs am Rahmen geführt wird und so der gewünschte Sonnenschutz auch in Schräglage gewährleistet werden kann. Auf diese Weise eignet sich ein Plissee für nahezu jede Fensterform. Auch der Einsatz an einem für den Ausstieg gedachten Dachfenster ist somit kein Problem.

Zahlreiche Gestaltungsvarianten für das Dachfenster Plissee

Nicht nur hinsichtlich der Fensterart sind die Gestaltungsmöglichkeiten für ein Dachfenster Plissee vielfältig. Für eine individuelle Lichtgestaltung und entsprechend den ästhetischen Vorlieben des Kunden lassen sich die innenliegenden Sonnenschutzsysteme auf unterschiedliche Weise variieren. Variabel anbringbare Schienen ermöglichen beispielsweise, dass entweder komplette Flächen oder nur Teilflächen verdeckt werden können. Auch bei der Wahl der verwendeten Materialien hat der Kunde freie Hand. Je nach Qualität und optionalen Sonderfunktionen verbinden sich mit einem Dachfenster Plissees Kosten in unterschiedlicher Höhe. Das Sortiment erstreckt sich von speziellen Wärmeschutzplissees mit Wabenstruktur oder beschichteter Rückseite bis hin zu plissierten Insektenschutzvorrichtungen für Dachfenster. Auch bei der Form bestehen im Plisseebereich kaum Grenzen. Mit dreieckigen oder trapezförmigen Plisseesegeln steht so zum Beispiel auch dem Einsatz an rund zulaufenden Lichtkuppeln nichts im Wege.

Zwar kann vielerorts bereits recht günstig ein Dachfenster Plissee erworben werden – individuelle Anfertigungen, welche auch Ihre persönlichen Gegebenheiten und ästhetischen Vorstellungen berücksichtigen, können jedoch nur zusammen mit dem Fachmann entwickelt werden. Wenn Sie mehr zu diesem oder einem anderen Thema aus dem Bereich Fensterbau erfahren möchten, dann finden Sie auf unserem Fachportal die passenden Artikel. Möchten Sie ein Dachfenster Plissee kaufen, dann können Sie sich auf Fensterbau.org zudem unverbindlich Angebote von Fachbetrieben aus Ihrer Region erstellen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Rollladen und Markise veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>