Wandgestaltung durch verschiedene Gardinensysteme

Gardinen sorgen für sanftes Licht im Wohnbereich, schützen vor ungewolltem Einblick und kleiden Fenster in zarte Gewänder. Darüber hinaus aber sind sie ein wichtiges Mittel der Wandgestaltung – unter anderem die Gardinen-Befestigung ist hier von Bedeutung. Mehr erfahren Sie auf Fensterbau.org!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fensterzubehör | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wasserdichte Kellerfenster

Hochwasserschutz ist für viele Hausbesitzer zur Problemstellung geworden, denn Starkregen-Fälle haben in Deutschland und seinen Nachbarländern in den vergangenen Jahren um bis zu 39 Prozent zugenommen. Dabei kann steigendes Oberflächen- und Grundwasser durch undichte Kellerfenster ins Hausinnere eindringen. Wasserdichte Kellerfenster sollen hier Abhilfe schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie hier auf Fensterbau.org!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fenster und Fensterrahmen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Scheiben durch Metall-Ionen tönen

Fenster, die ihre Lichtdurchlässigkeit und Farbe je nach Sonneneinstrahlung verändern, wären ein Segen für jeden Hausbesitzer: Im Sommer würden sie die Wärmestrahlung von draußen abhalten und im Winter den Wärmeverlust aus geheizten Räumen verringern. An der Realisierung dieser Idee arbeiten derzeit Forscher der Universität Würzburg. Das Geheimnis: Eine neuartige Metallbeschichtung, durch die sich Scheiben tönen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verglasungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aluprofile für den Wintergarten

Beim Bau von Wintergärten gibt es im Hinblick auf Form, Farbe, Nutzung und Material zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Die ersten Wintergärten waren Wohnraum-Erweiterungen aus Glas und Stahl, die man viktorianischen Orangerien nachempfand. Anstelle von Stahl verwendet man heutzutage Aluprofile. Über Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten informiert Sie Fensterbau.org im folgenden Artikel!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fenster und Fensterrahmen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wärmedämmung der Fassade – das sollte man wissen

Durch ungedämmte Außenwände geht enorm viel Energie verloren: Eine Wärmedämmung der Fassade schafft hier Abhilfe. Die Heizkosten können in einem Haus, dessen Außenwand wärmegedämmt ist, erheblich reduziert werden. Zudem leistet man dadurch auch noch einen Beitrag zum Umweltschutz. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dämmung | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Eingangstüren aus Aluminium – langlebig und vielseitig

Wie die kunstvoll gearbeiteten Gebäudefronten vieler Altstädte belegen, dienten Haustüren schon immer mehr Zwecken als der Abwehr der Außenwelt. Mit modernsten Materialien und Herstellungsmethoden wird diese Tradition durch Aluminium-Eingangstüren fortgesetzt. Sie verbinden individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, langlebige Werkstoffe und unübertroffene Sicherheit.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Türen und Türrahmen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schallschutzfenster – ein Segen für gestresste Ohren

Krankenwagensirenen, Baustellen, Jumbojets – als Großstadt-Bewohner ist man Lärmquellen mindestens sechs Stunden täglich ausgesetzt. Das geht sprichwörtlich auf die Nerven: Die Konzentration leidet bereits bei 50 Dezibel. Wird die Toleranzgrenze von 60 Dezibel auf Dauer überschritten, drohen sogar Herzinfarkte. Damit es nicht so weit kommt, empfehlen sich sogenannte Schallschutzfenster. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verglasungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ganzglastüren – Neue Trends und Ideen

Kein anderes Bauelement geht so weit über seinen basalen architektonischen Zweck hinaus wie Ganzglastüren. Sie sind kreative Gestaltungselemente, die durch Rillenschliff, Glasmalerei, Mattierung und Schmelzglastechnik jedem Raum die individuelle Prägung seines Besitzers aufdrücken. Besonders zwei optische Trends haben hier in den letzten Jahren für Furore gesorgt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fenster und Fensterrahmen | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fensterfolie in Eigenregie anbringen

In 20 Minuten vom trostlosem Fenster zum echten Blickfang? Selbstklebende Fensterfolien machen es möglich. Interessierte haben die Auswahl zwischen zahlreichen attraktiven Designs: Ätz-, Milch- und Bleiglasoptik, farbig-bunt, dezent-matter Streifenlook, blickdicht oder versehen mit UV- und Wärmeschutz. Selbst die Montage lässt sich spielend erledigen:
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fensterzubehör | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das Glasvordach: Edel und praktisch zugleich

Der Eingangsbereich eines Gebäudes ist die Visitenkarte seines Besitzers. Als stilvolles Accessoire und praktischer Witterungsschutz gewinnt ein Glasvordach immer mehr an Bedeutung. Fensterbau.org über die Auswahl an hochwertigen Materialien und individuellen Farbtönen!

Das Glasvordach: Kristall und Edelstahl

Vordächer aus VSG-Glas und Aluminium gehören zu den optischen Highlights! Der Fantasie sind nur durch individuelle Vorlieben Grenzen gesetzt – ob ganz transparentes, eingefärbtes oder geschliffenes Glas. Immer mehr Fensterbauer und Glaser bieten auch RAL-Beschichtungen an, die farblich mit der Eingangstür harmonieren. Während bei herkömmlichen Patenten Edelstahlhalter und Scheiben ineinandergreifen, benötigen neuere Isolierglasmodelle keine Bohrungen mehr.

Was die Pflege angeht, so sind schräge Glasvordächer eindeutig weniger arbeitsintensiv als ihre geraden Pendants: Verunreinigungen werden von Regenschauern einfach mit abgewaschen. Wer hier ein wenig mehr investieren möchte, kann seinem Glasvordach auch eine Beschichtung mit Lotuseffekt angedeihen lassen.

Die Montage des Glasvordaches

Obwohl Vordächer immer häufiger als Bausatz für Hobbyhandwerker angeboten werden, sollten so empfindliche bzw. schwierig zu montierende Materialien wie Glas und Metall stets in die Hände des Fachmanns gelegt werden. Dieser allein kann ein rundum zufriedenstellendes Ergebnis bei der Nachrüstung eines Glasdaches garantieren.

Zunächst müssen Befestigungsart und -material der Vordachkonstruktion genau geprüft werden. Diese richten sich nach dem Baustoff der Hauswand. An Dämmsystemen – aus Hartschaum oder Mineralwolle beispielsweise – lässt sich das Glasvordach nicht befestigen. Nur Verankerungen im Mauerwerk halten den Wettereinflüssen tatsächlich stand.

Sind die Aufmaße genommen und das entsprechende Vordach ausgewählt, werden die einzelnen Teile vor Ort verschraubt. Die Tiefe der Bohrlöcher ist vom Gewicht der Glas-Metall-Konstruktion abhängig. Um den Kontakt zum Mauerwerk herzustellen, treibt man Metallröhrchen in die Bohrungen. Diese werden mit Siebhülsen bestückt und anschließend mit Injektionsmörtel ausgefüllt. Dann drückt man die Gewindestangen in den Kleber und befestigt die Halterungen des Vordachs mit der Glasplatte daran.

Veröffentlicht unter Verglasungen | Hinterlassen Sie einen Kommentar