Sonnenschutz für Dachfenster – Nützliche Tipps zur Auswahl & Montage

Ein Dachfenster bringt viel Licht und eine gemütliche Atmosphäre in Ihr Dachgeschoss – die direkte Sonneneinstrahlung kann jedoch ein störender Faktor sein. Abhilfe schafft ein Sonnenschutz für Dachfenster, die Auswahl zwischen einer Vielzahl unterschiedlicher Modellen gestaltet sich mitunter jedoch schwierig. Auf Fensterbau.org finden Sie Ratschläge für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Direkter Lichteinfall mit Sonnenschutz für Dachfenster minimieren.

Ein Sonnenschutz am Dachfenster ist besonders bei direkter Lichteinstrahlung empfehlenswert - © Thomas Max Müller by pixelio.de.

Ob Sie den Wohnraum im Dachgeschoss als Büro, Schlafraum oder Kinderzimmer nutzen, eine freundliche und helle Atmosphäre mit direktem Lichteinfall durch ein Dachfenster ist in den meisten Fällen eine angenehme Eigenschaft für jede Wohnsituation. Um der blendenden Sonneneinstrahlung und der großen Wärmeentwicklung entgegenzuwirken, bietet sich die Montage eines Sonnenschutzes am Dachfenster an.

Sonnenschutz für Dachfenster in allen Variationen

Vor der Entscheidung für ein spezielles Modell sollten zunächst Ihre Ansprüche an den Sonnenschutz fürs Dachfenster bestimmt werden. Wünschen Sie lediglich ein Verdunkelungsrollo, so können Rollläden aus Stoff oder Lamellen bereits einen wirksamen Schutz bieten. Gegen einen Hitzestau in der Wohnung muss hingegen auf Rollläden aus Aluminium, Kunststoff oder besonderen Wärmeschutzmaterialien zurückgegriffen werden. Ebenso stellt sich die Frage, ob Sie an Ihrem Dachfenster einen Sonnenschutz innen montieren und dabei auf den Sonnenschutz aus Plissee, einen Lamellenvorhang oder Jalousien vertrauen möchten. Die Vorteile dieser Montageart bestehen darin, den Sonnenschutz nach belieben unkompliziert entfernen zu können und zudem ein Fliegengitter in das Dachfenster zu integrieren. Die klassischen Aussen-Rolläden oder Markisen bieten den Sonnenschutz am Dachfenster außen und stellen somit eine längerfristige Vorkehrung da. Spezielle Fensterkonstruktionen wie etwa Lichtkuppeln oder Dachschiebefenster benötigen in der Regel eine Anfertigung nach Maß und können je nach Wunsch innen oder außen angebracht werden.

Sonnenschutz für Dachfenster – Montage durch Fachmann empfohlen

Häufig ist ein schneller und unproblematischer Einbau einfacher Modelle des Sonnenschutzes am Dachfenster möglich. Manuell betriebene Verdunklungsrollos mit Zugschnur, einfache Jalousien und Plissees sind zügig am Dachfenster montiert und können auf ebenso einfache Weise wieder entfernt werden. Diese günstigen Sonnenschutz fürs Dachfenster Varianten können Sie im Baumarkt oder im Fachhandel erwerben. Die Anbringung elektronisch betriebener Sonnenschutzsysteme hingegen sollte einem Fachmann überlassen werden. Ebenso erfordert die Montage eines Sonnenschutzes am Dachfenster außen und die Anbringung eines neuen Dachfensters mit Sonnenschutz unbedingt die Expertise eines Handwerkbetriebes. Eine Beschädigung der Dachfläche kann weitreichende Folgen haben und im schlimmsten Fall zu einem Wasserschaden und Schimmelbildung in der Wohnung führen. In Einzelfällen ist ein vollständiger Austausch des alten Dachfensters eine sinnvolle Möglichkeit um den Sonnenschutz mit der jüngsten Generation von Dachfenstern zu kombinieren und mit guten Energieeffizienzwerten Heizkosten einzusparen. Eine umfassende Beratung für Ihr Dachfenster mit Sonnenschutz, zugeschnitten auf Ihre individuellen Bedürfnisse und eine detaillierte Vorstellung der verschiedenen Modelle des Sonnenschutzes, können Sie durch einen Fachmann in Ihrer Nähe bei Fensterbau.org einholen und aus erster Hand den passenden Sonnenschutz für Dachfenster kaufen.

Dieser Beitrag wurde unter Fensterzubehör abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>