Wasserdichte Kellerfenster

Hochwasserschutz ist für viele Hausbesitzer zur Problemstellung geworden, denn Starkregen-Fälle haben in Deutschland und seinen Nachbarländern in den vergangenen Jahren um bis zu 39 Prozent zugenommen. Dabei kann steigendes Oberflächen- und Grundwasser durch undichte Kellerfenster ins Hausinnere eindringen. Wasserdichte Kellerfenster sollen hier Abhilfe schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie hier auf Fensterbau.org!

Hochwasserschutz durch neue Kellerfenster: Voraussetzungen, Werte und Eigenschaften

Trotz oder gerade aufgrund der Verfügbarkeit unterschiedlicher Wasserschutzvarianten im Fensterbereich sind minuziöse Vorarbeiten, eine Prüfung der Belastungsstärke sowie exakte Montage die Basis für effizienten und fallgerechten Hochwasserschutz. Nur erfahrene Handwerker sollten sich an diese Aufgabe heranwagen.

Firmen wie RANK und ACO stellen seit einigen Jahren Kellerfenster her, die bis zu einem Pegel von einem Metern oberhalb der Fensterunterkante Schutz bieten. Die Fenster sind mit speziell verfugten VSG-Scheiben ausgestattet. Ganzteilige, druckresistente Rahmen ohne Entwässerungsmechanismen und stählerne Fensterflügel schützen und absorbieren die Kräfte der Wassermassen optimal. Trotz ihrer Hochwasserschutz-Eigenschaften sehen die Fenster wie gewöhnliche Fassadenelemente aus.

Weitere Pluspunkte wasserdichter Kellerfenster

Durch das VSG-Glas und die zusätzlichen Verriegelungsmechanismen bieten wasserdichte Kellerfenster bestmöglichen Schutz vor Übergriffen.

Die entsprechenden Modelle verfügen über Hohlrahmen mit drei oder mehr Kammern, welche hervorragende Schall- und Wärmedämmwerte ermöglichen. Werte von 1,2 bis 1,3 Watt pro Quadratmeter und Kelvin unterschreiten dabei noch die Empfehlung des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller von 1,5 Watt. Die Dämmung liegt im Kunststoffrahmen selbst, sodass es beim Einbau nicht zu Schäden kommen kann.

Neuartige schlanke Profile vergrößern die Glasfläche darüber hinaus. Die Kellerfenster bieten somit nicht nur Schutz, sondern sorgen auch für den richtigen Durchblick in dunklen Gemäuern.

Dieser Beitrag wurde unter Fenster und Fensterrahmen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>